Tomer Tal

George & John Restaurant
Tel Aviv / IL

Gast von Küchenchef Gian Nicolas Colucci
Grand Hotel des Bains Kempinski*****-W-

20 Januar - 24 Januar 2023

No. 9 – Middle East & North Africas 50 Best Restaurants 2022 

«Promising Chef of the Year 2020» Gault&Millau

«One of the Best Restaurant in the World 2020» - La Liste

«Best New Restaurant in Israel 2019» Walla

GOURMET DÎNERS MIT TOMER TAL / 21.01.23 - 23.01.23
RESERVATIONEN DIREKT BEIM GRAND HOTEL DES BAINS KEMPINSKI*****: +41 81 838 38 38

Tomer Tal ist einer der Shootingstars der israelischen Gastronomieszene und der New Israeli Cuisine. Sein Restaurant «George & John» im 5-Sterne Superior Hotel «The Drisco» in Tel Aviv gilt als eines der renommiertesten des ganzen Landes. 2022 belegte es Platz neun der 50 besten Restaurants im gesamten mittleren Osten und wurde im «World’s Best Restaurant of 2022» erwähnt. Sein Handwerk erlernte Tal in der Kochschule «Bishulim» in Tel Aviv, parallel zu seiner Ausbildung arbeitete er im Gourmet-Restaurant «Armonim» im Süden Israels. Es folgten Stationen in einigen der besten Restaurants Israels: 2014 heuerte Tal bei Küchenchef Yonatan Roshfeld im «Tapas One» in Tel Aviv an, nur acht Monate später wurde er dort zum Sous-Chef ernannt. Später kochte er im «Herbert Samuel» in Tel Aviv und im The Ritz-Carlton Herzliya. Ab 2015 war Tomer Tal vier Jahre Chefkoch im «Yaffo», dem Restaurant von Starkoch Haim Cohen. 2019 wechselte er schliesslich als Küchenchef ins «George & John». Sein Stil ist inspiriert von der Multikulturalität Tel Avivs. Tal arbeitet vorrangig mit regionalen und saisonalen Zutaten wie Fisch und einheimischen Kräutern, setzt auf traditionelle Kochtechniken wie Räuchern, Grillen und Einlegen und begeistert Restaurantkritiker und die Gäste des «George & John» mit einer gehobenen und modernen israelischen Küche mit mediterranen Einflüssen.